Dutch dragon Seed
Dutch Dragon
8.5065.00 wähle Optionen

Dutch Dragon

8.5065.00

Preisgekrönte Sativa mit tendenziell großer Statur. Ihr riesiges Ertragspotenzial geht mit einer energetischen erhebenden Wirkung und einem kreativen Flow einher.

  • 70THC

    75% Sativa 25% Indica

  • THC-CBD

    17-21%

    < 0.1%

  • Neurologic-Effect

    Clear headed, Entspannen Sie Sich

  • Indoor

    130CM

    500 Gr

  • Taste Smell

    Fruchtig, Süß

  • Yield Time

    65 Tage

Sie verdienen 8-65 Paradise Points!
Sie verdienen 8-65 Paradise Points!

Das Sativa-Biest… Dutch Dragon ist eine unserer preisgekrönten Originalsorten und erfreut sich dank ihres riesigen Erntepotenzials ungebrochen großer Beliebtheit. Diese Pflanze hat ihre Wurzeln auf dem afrikanischen Kontinent, die ursprüngliche Genetik fand vor einigen Jahren den Weg von Swasiland nach Europa. Eine potente Pflanze, die für ihre Power gerühmt wird. Diese feurige (aber dennoch lässige) Sativa wurde mit holländischen Sorten gekreuzt, um sie zu einer verlässlichen, reich belohnenden Pflanze zu machen. Als starke, gestreckt wachsende Pflanze steht sie zwar ganz in der Tradition guter Sativas, hat aber dennoch ein überraschend buschiges Wachstumsmuster. Sie ist eine sehr ertragreiche Sorte, die unbändiges Wachstum an den Tag legt, wenn Du sie lässt.

  • Dutch Dragon ist eine der originalen Paradise Seeds-Sorten, die in den 1990er Jahren entwickelt wurden (und ein Jahrzehnt später genetisch noch weiter verbessert wurden). Sie ist eine Sorte wie ein Kraftwerk und ein kosmopolitischer Mix aus Genetiken dreier Kontinente. Unter der Haube befindet sich ein rasender afrikanischer Sativa-Motor, bekannt für seine starke Wirkungsbeschleunigung und seinen süßen zitrusartigen Flavour. Um ihren Appetit auf unbändiges Wachstum etwas zu zügeln, enthält dieser genetische Schmelztopf auch Skunk- und indische Elterngenetik.

  • Im Growraum macht diese Sorte keinen Hehl aus ihrem stark Limonen- und Caryophyllen-haltigen Terpenprofil, in der Blütephase ist die Luft von einem starken süßen Zitrusduft erfüllt. Die getrockneten Buds behalten ihr süß-fruchtiges Aroma, mit nun etwas sanfteren Zitrusnoten – sie schmecken eher nach saftigen Mandarinen als sauren Zitronen.

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel

    Indoors: Dutch Dragon hat ihre Fan-Gemeinde bei Indoor-Growern. Aufgrund ihrer natürlichen Neigung, sich dem Licht entgegenzustrecken (ob künstlich oder natürlich), kann dieses Biest zur Herausforderung werden, wenn Deine Anbau-Fläche in der Höhe sehr begrenzt ist, es lässt sich aber mittels geeigneter Erziehungsmethoden auch relativ leicht zähmen. Wenn die Indoor-Fläche groß genug dafür ist, dass sich die Bestie so richtig austoben kann, wird das Resultat schnelles und vitales Wachstum sein, das später zu großen Blütenmengen führt.

    Outdoors: Dies ist eine tolle Sorte für Novizen des Outdoor-Growings, besonders für jene, die ihr gärtnerisches Handwerk in der südlichen Hemisphäre verrichten wollen. Ein mediterranes Klima und Sonnenschein satt sind die richtigen Faktoren dafür, dass die Pflanzen sich zu mächtigen Büschen auswachsen (wir haben einige von drei Metern Höhe gesehen). Der Schlüssel zum Erfolg liegt in den Genen! In den nördlichen Gebieten dieses Planeten muss man Dutch Dragon draußen bis Mitte Oktober stehen lassen, bevor man zur Ernte schreiten kann.

  • Dutch Dragon-Hanfsamen produzieren eine Sativa-Pflanze, die bekannt ist für ihre fetten langen verharzten Buds, die besonders stark anschwellen, wenn man sie in der Blütephase am Ende noch eine Woche länger stehen lässt. Wie bei vielen Paradise-Sorten sind die Buds überraschend dicht, klebrig und sehen vor lauter Trichomen super-frostig aus.

    Indoor-Ertrag: 500 g pro m²
    Outdoor-Ertrag: 1000 g pro Pflanze

  • Genussbezogen: Grower, die nach einer klassischen Sativa mit hoher Leistungsfähigkeit suchen, können ihre Suche gleich hier beenden. Denn Dutch Dragon ist ein kompromissloser Klassiker mit traditionellen Sativa-Qualitäten. Sie schießt einen stark aufgeladenen Energieblitz ab, der erhebend wirkt und den Konsumenten auf den Flügeln des Drachens in die Wolken aufsteigen lässt. Eine tolle Sorte für den Konsum tagsüber, aber auch perfekt als Begleiter für Ausflüge ins Nachtleben.

    Medizinisch: Der erhebende Sativa-Effekt und damit einhergehende Energieschub ist bei medizinischen Anwendern sehr beliebt, die damit dunkle mentale Wolken vertreiben wollen. Und Caryophyllen ist für seine schmerzlindernden Eigenschaften bekannt.

  • Dutch Dragon-Hanfsamen sind für Outdoor-Anbau zwischen 50º n. B. und 50º s. B. geeignet. Die Pflanzen sind Mitte Oktober (n. B.) erntereif sind und können indoors nach 9-10 Wochen geerntet werden. Der Ertrag liegt indoors bei ca. 500 g/m2, outdoors bei bis zu 1000 g pro Pflanze.

Zusätzliche Informationen

Samen: No selection

1, 3, 5, 10

THC: No selection

Indica/Sativa Ratio: No selection

Geruch / Geschmack: No selection

,

Außenhöhe: No selection

Innenhöhe: No selection

Indoor Blütezeit: No selection

Ausbeute Indoor (gr/m2): No selection

Ertrag im Freien (GR/PP): No selection

Effekt / Summen: No selection

,

CBD: No selection

< 0.1%

Erntemonat (n.L.): No selection

Erntemonat (s.L): No selection

4 Bewertungen für Dutch Dragon

  1. Jop

    Big bud

  2. Carl-Erik Johansen

    I have bought seeds now, so I’m ready when spring comes 🌴

    Bild #1 von Carl-Erik Johansen
  3. Mike H.

    👍

  4. Georg Fuhrberg

    OK

Nur Bewertungen auf Deutsch (0) anzeigen

Füge deine Bewertung hinzu