Shopping Cart
Fast & Discreet shipping

Schnell und diskret

| Finest Quality

Feinste Qualität

| Excellent service

Exzellenter Service

auto wappa grow reports | Paradise Seeds

Grow-Reporte: Auto Wappa

Autoflower-Potenz in neuer Dimension

Auto Wappa ist die Autoflowering-Version einer der beliebtesten Paradise Seeds-Sorten, der nahezu perfekten Hybride Wappa (50% Sativa, 50% Indica). Diese Sorte ist bekannt für ihr süßes und fruchtiges Aroma, ihre hohen Erträge und starke, aber dennoch Zen-artige Wirkung.

Die Auto-Version dieser Pflanze, Auto Wappa, wird als leicht anzubauende Sorte beschrieben, die viele Tribute der Ausgangspflanze beibehalten hat. Sie benötigt 60-65 Tage (indoors) bzw. 70 Tage (outdoors) von der Aussaat bis zur Ernte und liefert einen Ertrag von 400 g/m2 (indoors) bzw. 110 g pro Pflanze (outdoors). Der deutsche Grow-Experte Growolff stellte die Samen auf die Probe…

Keimung und Wachstumsphase

Growolff säte drei feminisierte Auto Wappa-Samen in Jiffy-Pots aus, sie keimten schnell und hatten einen guten Start, aufgestellt in einer 1 m2-Growbox unter zwei 75 Watt high-efficiency CFL-Leuchten bei 18 Stunden Licht pro Tag. Er pflanzte die Keimlinge alsbald in 6,5 Liter-Töpfe mit Plagron Standard Mix-Erde und setzte sie nach zwei Wochen in seinen großen Growraum um, der mit sechs 600 W-Lampen bestückt war, 3x HPS und 3x MH (in der Blütephase dann 6x HPS). 

Zu diesem Zeitpunkt waren die Plants 15-18 cm hoch und wuchsen recht kompakt, mit 4-5 Internodien und Seitentriebansätzen sowie ziemlich schmalen Laubblättern, die mehr an Sativa als an Indica erinnerten. Einige Tage später zeigten sich die ersten weiblichen Vorblüten, der Autoflowering-Effekt setzte also ganz nach Plan ein, und Growolff war auch mit der bemerkenswert einheitlichen Performance der drei Pflanzen sehr zufrieden.

Die BlĂĽtephase

Im Verlaufe der BlĂĽte legten sie einen starken Streckungseffekt an den Tag und jede Woche 10-12 cm an Höhe zu. Gleichzeitig entwickelte sich das Seitentriebwachstum sehr lebhaft, und die Pflanzen nahmen ein diamantförmiges Wachstumsmodell an. Als sie 35 Tage alt waren und ca. 2,5 Wochen in BlĂĽte, bemerkte Growolff, dass die Harzproduktion sehr dynamisch vonstatten ging, es bildeten sich eine Menge Trichome auf den jungen BlĂĽtenkelchen und -blättern. Die BlĂĽtenformation entwickelte sich in den folgenden BlĂĽtewochen prächtig, die Pflanzen bildeten dichte, klar Indica-dominante BlĂĽtencluster mit einem hohen BlĂĽten/Blätter-Verhältnis, die sich zu vielen fetten Tops vereinigten. Und ihr ĂĽppiger HarzausstoĂź hielt unvermindert an, was ihnen eine silbrig-weiĂźe Erscheinung verlieh – dies war die harzigste Auto-Sorte, die Growolff bisher erlebt hatte, enorm klebrig! Kein Wunder, dass auch ihr Aroma entsprechend stark war, intensiv sĂĽĂź und fruchtig, ohne jeglichen Ruderalis-Unterton, ein absoluter Genuss fĂĽr die Nase. 

Im Alter von 61, 64 und 66 Tagen waren die Pflanzen vollreif, innerhalb des von Paradise Seeds angegebenen Lebenszyklus. Ihre Endhöhen betrugen 68, 71 und 78 cm. 

Ertrag

Als die BlĂĽtenernte sorgsam getrocknet worden war, las Growolff ein Gesamtgewicht von 127 Gramm von der Waage ab, was einem Ertrag von mehr als 40g superharziger Buds pro Pflanze.

Der Konsumtest: Geruch, Geschmack und Wirkung

 Growolff liebte das Auto Wappa-Aroma, das auch nach der Trocknung seinen sĂĽĂź-fruchtigen Charakter behalten hatte, und war voller Erwartungen, als er den ersten Testjoint rauchte. Bereits einige wenige ZĂĽge – wunderbar sĂĽĂź und mild, frei von jeglichen Ruderalis-EinflĂĽssen – lieĂźen ihn erkennen, dass diese Sorte sogar ĂĽber seinen Erwartungshorizont hinausgehen wĂĽrde: Schnell sauste ein mächtiger Indica-Hammer auf seinen Kopf hernieder und schickte ihn auf eine tiefenentspannende Reise ins Tal tiefer, aber gutgelaunter Stonedness, wo er fast zwei Stunden zubrachte. 

Der Abschluss

„Einfach nur erstaunlich, diese Auto Wappa-Ă„pfel fallen tatsächlich extrem nah am Stamm des Wappa-Mutterbaums!“, schwärmte Growolff, „das ist Autoflowering-Potenz auf einem neuen Niveau, herausragend und mit Sicherheit das Beste, was ich in diesem Bereich bisher erlebt habe.“

Kultivierungsdaten:

GenetikAuto Wappa (50% indica / 50% sativa)
Wachstumsphase20 Tage
Blütephase 45 Tage
MediumPlagron Standard Mix soil
pH6.3 – 6.6
ECWachstumsphase: 1.3–1.7 mS
Licht6x 600 Watts HPS / 18/6 (licht/dunkel)
Temperatur14-25°C 
Luftfeuchtigkeit60-80%
Bewässerungvon Hand
DĂĽngungHeSi BlĂĽhkomplex
Zusätze/StimulanzienHeSi SuperVit and Wurzelkomplex
Höhe68, 71 & 78 cm.
Ertragzusammen 127 gms
Preis€23 für 3 samen, €35 für 5, €65 for 10
Schreibe einen Kommentar

Related post

El Dorado OG Cannabis Grow Report

Heftiges Harzmonster wird zum Schlechte-Laune-Killer El Dorado OG kam im FrĂĽhling 2020 auf den Markt. […]

Rainbow Road

Monster-Sativa liefert historischen Ernterekord! Rainbow Road ist eine Sativa-dominante Hybride von Paradise Seeds, die einen […]