Medizinische Cannabis-Anwender - Paradise Seeds Im Januar 2018 hat Paradise Seeds einen dauerhaften Rabatt für medizinische Anwender eingeführt, der ihnen einen Nachlass von 50% auf alle Samenkäufe gewährt.

Diese Maßnahme ist Teil des Engagements, das Paradise Seeds leistet, um Cannabis als Medizin zu fördern und dabei diejenigen zu unterstützen, die es am dringendsten benötigen.

Luc Krol, der Gründer und Chef-Züchter von Paradise Seeds, sagt: “Als wir vor 24 Jahren Paradise Seeds gründeten, wurde uns sehr bald bewusst, dass es viele Patienten gibt, die Cannabis zur Behandlung diverser Beschwerden verwenden.
In den letzten Jahren wurden deren anekdotische Berichte zunehmend von wissenschaftlicher Forschung untermauert. Cannabis verschafft vielen Tausend medizinischen Anwendern Linderung, doch für viele Patienten ist es immer noch schwierig, eine verlässliche Quelle für hochwertiges Cannabis zu finden.
Es ist an der Zeit, dass sich dies ändert, besonders im Licht des fortschreitenden globalen Legalisierungsprozesses. Der Anbau von medizinischem Cannabis für den persönlichen Gebrauch sollte ein Menschenrecht sein. Der gewährte Rabatt is Ausdruck unserer festen Überzeugung, und wir hoffen, dass dieses Programm jenen Patienten behilflich sein wird, welche die grüne Medizin am meisten brauchen.“

Paradise Seeds-Sorten werden von Unternehmen angebaut, die medizinisches Cannabis mit einer Lizenz der kanadischen Regierung produzieren, sowie von staatlich geförderten Grow-Projekten in Südamerika. Paradise ist zudem Hauptsponsor der Medical Cannabis Bike Tour, die Geld für die Erforschung von Cannabis als möglichem Mittel zur Krebsbehandlung beschafft.

Um in das medizinische Programm von Paradise Seeds aufgenommen zu werden, muss ein Patient seinen Personalausweis und eine relevante medizinische Dokumentation (wie z. B. eine Verschreibung, einen Patientenausweis oder eine ärztliche Empfehlung) vorlegen. Das Angebot ist für Leute verfügbar, die für den persönlichen Gebrauch anbauen, und unterliegt natürlich den Beschränkungen nationaler Gesetze bezüglich des Imports von Samen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die spezielle E-Mail-Adresse medical@paradise-seeds.com