Neuer Sorten-Alarm! Space Cookies und Californian Gold  - Paradise Seeds Die letzten Wochen im Paradise Seeds-Büro waren eine vergnügliche Zeit. Warum? Weil wir hart gearbeitet haben (ja, wirklich!) und dabei die Vorzüge von zwei neuen Cannabis-Sorten kennengelernt haben, die bereit für ihre Markteinführung sind.

Sag hallo zu Space Cookies und Californian Gold – unseren ersten neuen Sorten für 2018, zwei Schönheiten, die nun unseren umfangreichen Cannabissorten-Katalog bereichern! Im Folgenden geben wir einen kleinen Einblick in den Prozess, der zur Entwicklung einer neuen Sorte führt. Erst einmal wollen wir uns die beiden Neuankömmlinge aber genauer anschauen!

Space Cookies

Neuer Sorten-Alarm! Space Cookies und Californian Gold  - Paradise Seeds Space Cookies ist eine starke, aber harmonische Hybride (60% Sativa, 40% Indica), die Paradise Seeds-Version der sehr beliebten Sorte GSC (Girl Scout Cookies). Paradise Seeds hat sich nie davor gescheut, eine eigene Version eines Sortenklassikers zu entwickeln, und Space Cookies macht hier keine Ausnahme.

Wir machten uns die großartige Power und Geschmacksstärke des Originals zunutze und veredelten es mit einigen vorteilhaften Eigenschaften. Zu diesen gehört, dass sich unsere Pflanze einfacher anbauen lässt und beim Wachstum eine große Einheitlichkeit an den Tag legt, sowie eine wunderbare Komposition von Terpenen bietet.

Der markante süße und kieferartige Geschmack von Space Cookies wird Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, und was die Wirkung angeht – Space Cookies wird Dich mental bis an den Rand des Universums führen, Dir ein lang anhaltendes Freudengefühl geben, das nicht von dieser Welt zu sein scheint!

Californian Gold

Neuer Sorten-Alarm! Space Cookies und Californian Gold  - Paradise Seeds Californian Gold ist eine Hybride (80% Indica, 20% Sativa), die klassische Wohlfühl-Cannabisgenetik mit einem mächtig aufdrehenden Wirkungsturbo kombiniert. Hier ist sie, die neue Sorte von Paradise, die Kaliforniens Bedeutung für die Cannabislegalisierungsbewegung feiert, deren Initiative letztlich zur Legalisierung im „Golden State“ der USA führte.

Als Grundpfeiler für diese Sorte dienten klassische kalifornische Oldschool-Gene, die mit einer Dosis Holland-Zauber aufgepeppt wurden! Zu den Highlights dieser neuen Sorte zählt die Robustheit der Pflanzen, die große goldene Nuggets produzieren, die so harzig werden, dass es fast schon absurd erscheint!

Californian Gold verfügt dank ihrer fruchtigen Mango-Süße über einen tollen Geschmack, und mit ihrem gleichzeitig entspannenden und anregenden Turn behält man einen klaren Kopf. Ein sehr eindrucksvoller Neuzugang im Hanfsamen-Sortiment von Paradise Seeds.

Der Paradise-Effekt

Beide Sorten sind das Ergebnis des immerwährenden Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Paradise Seeds, mit dem wir bei allen unseren Pflanzensorten für eine stabile Genetik sorgen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden in unseren Zuchträumen Hunderte von Pflanzen angebaut. Von denen anschließend nur eine Handvoll ausgewählt wird, um als Mutter- und Vaterpflanzen zu dienen, mit denen dann eine neue Sorte produziert wird.

Die Entwicklung einer neuen Sorte erfordert einige Zeit und Geduld, sowie natürlich auch ein umfangreiches Wissen über Cannabisgenetik. Für einen solchen Entwicklungsprozess macht die Tatsache, dass wir schon seit mehr als 20 Jahren in diesem Geschäft tätig sind, einen signifikanten Qualitätsunterschied aus. Es ist etwas, das erfahrene Grower bei Paradise Seeds-Sorten sehr schätzen und Grow-Anfänger ebenfalls begrüßen - dass es stabile einheitliche Pflanzen mit großer Leistungsfähigkeit sind.

Wir freuen uns also darauf, unsere neuen Kreationen „von der Leine zu lassen“ und mit der ganzen Welt zu teilen! Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir erreicht haben und können es kaum abwarten zu erfahren, was Ihr, liebe Grower da draußen, von unseren neuen Sorten Space Cookies und Californian Gold haltet!