Wache auf und rieche die Terpene! - Paradise Seeds Betrachtest Du Dich bloß als Cannabiskonsumenten oder aber als Cannabisgenießer? Es ist gar nicht so lange her, dass es Luxus war, sich über die feineren Details der Qualität Deines Grases Gedanken zu machen. Meistens kreisten Deine Gedanken lediglich darum, eine verlässliche Versorgungsquelle zu finden...

Da Home-Growing jedoch einfacher geworden ist, und sich die Versorgungskette sich in vielen Ländern der Erde verbessert hat, gibt es mittlerweile eine neue Generation von Cannabis-Liebhabern, welche die Cannabispflanze auf einer ganz neuen Ebene zu schätzen weiß. Im letzten Jahr war „Terpene“ bei vielen wohlwissenden Cannabiskonsumenten ein beliebtes Schlagwort, und manche sehr Erfahrene unter ihnen fachsimpelten über den Geruch in der gleichen Art und Weise, wie Weinliebhaber über das Bouquet sprechen.

Was sind Cannabis-Terpene?

Terpenes - Wache auf und rieche die Terpene! - Paradise Seeds Was sind also Terpene und warum sind sie so wichtig? Cannabis-Terpene sind Öle, die von den Drüsen einer Pflanze produziert werden, wodurch eine aromatische Vielfalt erschaffen wird, anhand derer sich eine Sorte von der anderen unterscheiden lässt – oder einfacher gesagt, es sind Öle, die das charakteristische Aromaprofil einer Sorte prägen.

Je mehr wir über die Cannabispflanze lernen, desto mehr lernen wir über die verschiedenen Eigenschaften dieser Pflanze. Während der Geruch einer bestimmten Sorte früher fast schon Nebensache war, gibt es nun (wie auch hinsichtlich anderer Cannabinoide als dem THC, über die man mittlerweile viel mehr weiß) eine stark gestiegene Wertschätzung gegenüber den von der Pflanze produzierten Terpenen wie z. B. Limonen, Pinen oder Myrcen.

Diese Terpene, die auch in anderen Kräutern und Pflanzen vorhanden sind, liefern die Erklärung dafür, warum eine Pflanze einen bestimmten Geruch hat – beispielsweise nach Zitrus (Limonen) oder Kiefer (Pinen). Die Terpen-Wissenschaft greift aber viel tiefer und Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Terpene einen stimulierenden Einfluss bezüglich der Wirkung auf die Cannabinoid-Rezeptoren im menschlichen Gehirn haben. Deswegen wird pflanzlichem Limonen therapeutische Wirkung zugeschrieben, und im Falle von Cannabis soll diese Wirkung in Stimmungsaufhellung und Stressreduzierung bestehen, zudem soll es Pilz und Bakterien hemmende Eigenschaften haben. Du leidest an Sodbrennen? Dann ist eine Limonen-reiche Sorte genau das, was der Doktor verschreibt!

At Paradise Seeds, producing strains that stimulate the sense of smell has always been a key consideration for our breeders. Over the years, a number of our varieties have become renowned for their distinctive smell.
Some highlights:

Delahaze: Diese Pflanze liefert einen wohlriechenden Haze-Duft, der mit Limonen- und Myrcen-Noten durchsetzt ist. Für Sativa-Liebhaber, welche die feineren Gerüche des Lebens zu schätzen wissen.

Sensi Star - Wache auf und rieche die Terpene! - Paradise Seeds Sensi Star: Diese Pflanze wurde von Paradise Patrick, der unser Expo-Team leitet, als Sorte beschrieben, die eine Pawlow‘scher Hund-gleiche Wirkung auf die Sinne hat! Wenn Du diese machtvolle Indica einmal probiert hast, musst Du nur wieder daran riechen, um sofort anzufangen zu sabbern! Diese mehrfach preisgekrönte Sorte fließt beinahe über vor Terpenen und hat einen unverwechselbaren metallisch-zitronigen Geruch und Geschmack.

Und dann haben wir noch ein hübsches Sortiment an fruchtigen Sorten, die mit einem süßen Beerenaroma ausgestattet sind, wie z. B. White Berry, Ice Cream und eine unserer neuesten Sorten - Blue Kush Berry aus unser Chong’s Choice-Edition. Diese Strains liefern einen ansprechenden Gehalt an Blue Kush Berry aus unser Chong’s Choice-Edition. Diese Strains liefern einen ansprechenden Gehalt an Linanool, Limonen und Pinen, was für süße, blumige und fruchtige Aromen sorgt.

Um mehr über die Terpenzusammensetzung unserer Paradise Seeds-Sorten zu erfahren, gehe auf Seedfinder.eu um Dir genaue Aufschlüsselungen anzusehen. Einfach auf eine bestimmte Sorte klicken, und es wird eine Infografik angezeigt, die den Geruch charakterisiert.

Da draußen wartet eine neue Terpenwelt darauf, von Dir entdeckt zu werden, und sobald Du angefangen hast, die einzelnen Terpene wahrzunehmen und zu erkennen, wird Dein Cannabis-Genussfaktor ein ganz neues Level erreichen…