Shopping Cart
Fast & Discreet shipping

Schnell und diskret

| Finest Quality

Feinste Qualität

| Excellent service

Exzellenter Service

What is CBN | Paradise Seeds

Was ist CBN, und gibt es CBN-reiche Sorten?

Das Cannabinoid CBN (Cannabinol) ist einer von geschätzt über 100 Inhaltsstoffen der Cannabispflanze. Cannabinoide lösen eine ganze Bandbreite an Wirkungsweisen aus, vom psychoaktiven „High“ des THCs bis zum Entspannungseffekt von CBD, plus vielfältige medizinische Qualitäten, die diese beiden und andere Cannabinoide aufweisen.

Vor diesem Hintergrund avancierte Cannabis-Wirkstoff CBN zum neuesten im Rampenlicht stehenden Cannabinoid, und es wird bereits als Einschlafhilfe vermarktet. Ein weiteres Potenzial in Sachen Gesundheit und Wellness besteht in der antibakteriellen Wirkung von CBN, zu diesem Thema wurde eine Forschungsarbeit in The Journal of Natural Products (2008) publiziert, die nahelegt, dass es eine „starke Wirksamkeit“ gegen eine Reihe von MRSA-Keimen entfalten kann.

Wenn also THC ein High und CBD ein entspannendes Herunterkommen bewirkt, worin besteht dann die Wirkung von CBN? Es gibt Forschungsarbeiten, die nahelegen, dass es ebenfalls psychoaktive Eigenschaften besitzt, aber in viel schwächerem Maße als THC. Andere Forschungsarbeiten besagen, dass nur 5 mg CBN 10 mg Diazepam entsprechen. CBN ist in größeren Mengen jedoch schwierig zu synthetisieren, deswegen sollten Produkte mit einem hohen behaupteten CBN-Gehalt gründlich geprüft werden.

Welche Sorten sind CBN-reich?

Im Gegensatz zu anderen Cannabinoiden ist der Cannabis-Wirkstoff CBN in frischem Cannabis nur in sehr geringen Mengen (weniger als 1%) vorhanden, deswegen ist es Cannabiszüchtern bis auf Weiteres nicht möglich, eine CBN-reiche Marihuana-Sorte zu züchten. Falls Du daran interessiert sein solltest, die Wirkung von CBN kennenzulernen, ist der beste Tipp, den man hier geben kann, einige Buds zu nehmen und altern zu lassen! Der Grund dafür ist, dass CBN ein Metabolit von THC ist (ein Metabolit ist eine Substanz, die durch Metabolisierung bzw. im biochemischen Stoffwechsel entsteht, ein gutes Beispiel hierfür ist Glukose oder Fruktose, beide sind Metaboliten aus Früchten). CBN entsteht, wenn THC oxidiert wird (also Sauerstoff ausgesetzt ist), es kommt demzufolge gehäuft in lange gereiftem Gras vor!

Lange gereiftes Gras und die CBN-Wirkung

In der modernen Cannabiskultur dreht sich zwar alles um frische Cannabis-Buds – stark riechend, stark wirkend und reich an vielen Geschmacksstoffen – doch in anderen Cannabiskulturen dieser Welt werden die Eigenschaften von lang gereiftem Cannabis bereits seit Jahrhunderten geschätzt. Für traditionelle medizinische Cannabis-Tinkturen und andere Darreichungsformen wird oft Cannabis verwendet, dass über eine längere Zeit gealtert ist.

In Jamaica beispielweise erfreuen sich vor allem ältere Semester an der Milde und ausbalancierten Wirkung von “braunem Gras“, womit lang gereifte Cannabisblüten gemeint sind. Jeder Outdoor-Cannabisgrower, der zwecks Selbstversorgung anbaut, wird die Vorzüge von gut gereiftem Gras ebenfalls kennen – wenn sie gut getrocknet und veredelt worden sind, kann man die Blüten sehr gut länger als ein Jahr lagern. Die Rauschwirkung wird dann zwar schwächer, doch dafür liefern die Buds eine andere, entspannendere (und Paranoia-freie) Wirkung.

Jetzt, da viele traditionelle hausgemachte Heilmittel wiederentdecken, nachdem sie jahrzehntelang ausschlieĂźlich auf pharmazeutische Erzeugnisse vertraut haben, wird ein genauerer Blick auf traditionelle Cannabis-Heilmittel vielleicht ergeben, dass sie einen hohen CBN-Gehalt haben.

Die Zukunft von CBN

Neben seinen potenziell schlaffördernden, antibakteriellen und Appetit anregenden Eigenschaften hat CBN auch eine krampflösende Wirkung offenbart, die Menschen helfen könnte, die an Epilepsie und Krämpfen leiden, und könnte dazu ein wirksames Schmerzmittel sein. In den letzten Jahren ist das Interesse an CBN gestiegen, und bisher hat es noch relativ wenig wissenschaftliche Forschung zu diesem besonderen Cannabinoid und seinem vollen Wirkungspotenzial gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Related post