L.A. Amnesia Cannabis samen photo with a black background
L.A. Amnesia
9.5075.006.1848.75 wähle Optionen
35% OFF

L.A. Amnesia

9.5075.00
6.1848.75

Sativa-Gras wird mit dieser Kombination aus Hollands berühmter Sorte Amnesia und Kush-Genetik auf ein neues Level gebeamt. Mit einem super-hohen THC-Gehalt von 20-24%, für alle, die es lieben, so richtig steil abzuheben.

  • 70THC

    75% Sativa 25% Indica

  • THC-CBD

    20-24%

    < 0.1%

  • Neurologic-Effect

    Euphoric, Very High

  • Indoor

    150CM

    600 Gr

  • Taste Smell

    Citrus, Hazy

  • Yield Time

    60 Days

Sie verdienen 9-75 Paradise Points!
Sie verdienen 9-75 Paradise Points!

Ausgewählt von Legenden (Sativa)… L.A. Amnesia ist eine potente, sehr ertragreiche Sativa mit einem aufgepimpten THC-Gehalt und das Resultat einer Zusammenarbeit der legendären Grower von Paradise Seeds und dem legendären Cannasseur Tommy Chong.

Wir suchten nach einer sehr besonderen Sativa für das exklusive Tommy Chong’s ™ -Sortiment, und mit dieser Sorte haben wir sie definitiv gefunden. L.A. Amnesia vereint die Genetik der weltberühmten holländischen Sorte Amnesia Haze mit einer hochpotenten Kush-Sorte. Diese himmlische Sorte trägt die Stadt Los Angeles im Namen und passt wahrlich perfekt zur „Stadt der Engel“…

  • Um bei unserer Zusammenarbeit mit Tommy Chong den Sativa-Part zu besetzen, entschieden wir uns dazu, zwei klassische Sorten miteinander zu verschmelzen. Amnesia ist eine fruchtige, energetisierende Sorte, deren genetische Wurzeln in Jamaika und Südasien liegen, erfahrenen Cannabisfreunden muss sie nicht näher vorgestellt werden.

    Die Afghan Kush in dieser Mischung ist eine klassische L.A.-Version dieser Sorte, die für ihre harzige Natur und ihr Zitrusaroma bekannt ist. In unseren Züchtungsräumen leisteten wir dann anspruchsvolle genetische Arbeit, um eine Sativa mit extra viel Geschmack und Ertrag zu produzieren, zur Freude aller Cannabis-Grower.

  • Die Pflanzen, die aus L.A. Amnesia-Hanfsamen entstehen, erzeugen im Growraum ein köstliches Aroma, mit einem Duft, der von Zitrus und Mango dominiert wird, dank eines Terpenprofils, das reich an Limonen und Myrcen ist. Das Trockenaroma weist zudem eine würzige Weihrauchnote auf, doch der auf der Zunge verweilende Geschmack ist der einer sehr ansprechenden delikaten Zitrus-Haze.

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittel

    Indoors : L.A. Amnesia ist für jeden Indoor-Growraum eine gute Besetzung und sowohl für Anfänger als auch erfahrene Profis geeignet. Obwohl sie eine Sativa ist, streckt sie sich dank des Kush-Elements nicht so stark wie andere Sorten. Diese Pflanze produziert dicke zentrale Blütenstände, sehr große Buds mit einem hohen Blüten/Blätter-Verhältnis. Der Trichombesatz ist so heftig, dass er die Buds heller als die Sterne auf dem Hollywood Boulevard funkeln lässt.

    Outdoors : Auch draußen macht sich L.A. Amnesia gut. In südlichen Gefilden mit reichlich Wärme und Licht streckt sie sich gierig der Sonne entgegen und belohnt den Grower mit fetten Erträgen an großen Buds. Auch in nördlicheren Gebieten Eurasiens und Amerikas kommt sie gut zurecht, wobei ihre dichten großen Buds zur Herbstzeit allerdings regelmäßiger Schimmelkontrolle bedürfen.

  • Die Seitenzweige produzieren fette Buds im Überfluss, die von sehr dichter, betonartig harter Konsistenz sind, während am Stamm ein knollig großer Head-Buds entsteht. Die harzige Natur dieser Pflanze manifestiert sich in kristallinen Trichomen, welche die Buds glitzern lassen wie eine L.A.-Diskokugel.

    Indoor-Ertrag : 600 g pro m²
    Outdoor-Ertrag: 1000 g pro Pflanze

  • Genussbezogen: Erheiternd ist ein Adjektiv, dass häufig verwendet wird, um die Wirkung von L.A. Amnesia zu beschreiben. Diese Sorte wirkt stark stimulierend und ist eine tolle Wahl, um Dich in ein kreatives Projekt zu stürzen oder ins Nachtleben. Das Indica-Element sorgt zudem für einen angenehmen Entspannungseffekt, nachdem der Sativa-Aspekt seinen Höhepunkt überschritten hat. Wegen ihrer extremen Potenz nicht die beste Wahl für Anfänger. 

    Medizinisch: L.A. Amnesia-Cannabissamen sind eine gute Wahl für medizinische Cannabis-Grower, die nach einer Sorte suchen, die eine erhebende Klarheit und Fokussierung bewirkt.

  • Aus L.A. Amnesia-Hanfsamen gezogene Pflanzen sind für Outdoor-Anbau zwischen 50º n. B. und 50º s. B. geeignet und outdoors (n. B.) Mitte Oktober erntereif und indoors nach 8-9 Wochen. Der Ertrag liegt indoors bei ca. 600 g/m2, outdoors bei bis zu 1000 g pro Pflanze und mehr.

6 Bewertungen für L.A. Amnesia

  1. Anonymous

    9 out of 10 germinated so I am pleased. Spare free seed a great idea as that has hit too! Nice strong seedlings so far.

  2. Richard Wood

    I only expect the best from paradise seeds, L.A. amnesia is awesome.

  3. Anonymous

    All germinated

  4. Cedric

    🥳

  5. Suzanne Gunning

    Very good service thank you

  6. robert monticelli

    Very impressed on how quickly my order arrived

  7. des traynor

    very good service

Nur Bewertungen auf Deutsch (0) anzeigen

Füge deine Bewertung hinzu