Your Cart
 Google-reviews
Shipping Fast & Discreet shipping | Quality Finest Quality | Service Excellent service
Neue Indicas im Anmarsch: Sweetopia & Purple Mints

Neue Indicas im Anmarsch: Sweetopia & Purple Mints

Langjährige Fans von Paradise Seeds werden wissen, dass es Tradition in der Firma ist, potente Indica-Sorten zu produzieren. Nun sind zwei neue Indicas dazu gekommen, von denen wir uns sicher sind, dass Ihr sie lieben werdet, da die Herbst-/Winterkollektion Köstlichkeiten wie Sweetopia und Purple Mints anzubieten hat.

Sie kombinieren die beste Cali-Genetik und den berühmten niederländischen Feinschliff aus den Zuchtlaboren von Paradise Seeds. Um diese Sorten zu erzeugen, wurde sich intensiv damit beschäftigt, Phänotypen auszusuchen, die etwas ganz besonderes zum Geschmacksprofil beitragen können. Eine der Sorten, Purple Mints, hat außerdem eine breit-machende Potenz vom gleichen Kaliber wie die Paradise Klassiker Sensi Star und Allkush.

Paradise Züchter Luc Krol sagt, “Sweetopia und Purple Mints sind eine hervorragende Ergänzung zu unserer Cali-Kollektion. Sie haben ein bisschen mehr Zeit beansprucht, als wir anfangs dachten, weil wir bei dem Auswahlverfahren sehr gründlich waren. Ich wollte unbedingt Exemplare finden, die wirklich etwas ganz besonderes mitbringen, und die Züchter werden sehen, wie sich das in der Raffinesse des Terpenprofils widerspiegelt.

Vor ein paar Monaten haben wir Sweetpoia auf der Spannabis-Messe getestet und die Resonanz war unglaublich. Es war so beliebt, dass wir am Ende den Behälter verstecken mussten, weil die Leute immer wieder kamen und noch mehr davon haben wollten! Ich weiß auch, dass es viele Liebhaber der Indicapflanzen da draußen gibt, die sich sehr über Purple Mints freuen werden, da es eine hochwirksame Sorte ist, so wie das bei den Kraftpaketen von Paradise Seeds zur Tradition geworden ist.”

Lasst uns nun also einem Blick auf die neuen Indica-Sorten Purple Mints und Sweetopia von Paradise Seeds werfen:

Purple Mints (Purple Kush x Skunk #1 x Cookies)

Jeder, der den sofabreiten Zustand liebt, den nur eine Indica herbeizaubern kann, ist bei Purple Mints genau richtig! Sie ist die neueste Pflanze in einer langen Paradise-Tradition von Indica-Kraftpaketen, und ihre THC Konzentration von 22% kombiniert mit einem vielschichtigen Terpenprofil produziert ein Monster, das Euch aus den Socken hebt! Ihr Geschmacksprofil ist voller Überraschungen – Süße, Erdbeeren und Banane, unterstrichen mit Kiefer-, Eukalyptus-, Minz- und Gras-Noten (Diesel). Eine mittelgroße Pflanze, braucht etwa 60-65 Tage.

Sweetopia (Citral x Thin Mint Cookies)

Diese Indica ist eher sanftmütig und in kleineren Dosen ist ihre Wirkung erstaunlicherweise belebend, gesellig und spaßig. Höhere Dosen bewirken eine Indica-typische Tiefenentspannung von Körper und Geist. Ihre farbenfrohen Blüten und ihr vorzügliches Terpenprofil machen diese Sorte zu etwas ganz besonderem. Der Geschmack setzt sich zusammen aus konzentriertem Zitrusaroma mit Limetten, Zitronen und Clementinen, unterstrichen von erdigen Haschisch- und Gras-Noten. Eine mittelgroße Pflanze, braucht etwa  60-65 Tage.

Wenn Ihr gerade dabei seid, den GrowRoom für die Herbst/Winter-Saison vorzubereiten, dann sind diese beiden Sorten eine sehr gute Wahl. Sie werden besonders denen zusagen, die im GrowRoom nur einen beschränkten Platz nach oben haben. Beide Pflanzen weisen den klassischen Indica-Wuchs auf, beide wachsen mittelhoch und buschig und produzieren große, schwere Blüten. Mehr Info dazu findet Ihr in den Produktbeschreibungen auf der Website mit praktischen Tipps vom Paradise Züchter-Team, damit Ihr auch das Beste aus dem Wachstumspotenzial dieser Pflanzen holen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Last cannabis post